UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Apfelquarktorte

  • Bewertung unserer Leser:

Teig und Streussel:

  • 250 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 375 g Mehl
  • 1 EL Backpulver


Quarkfüllung:

  • 750 g Magerquark
  • 300 g Rahmquark
  • 200 – 250 g Zucker
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Schale, Saft)
  • 2 Eier
  • 2 Eiweiss ungeschlagen
  • 50 g Maizena

Aus den Zutaten für Teig und Streussel einen weichen Teig machen. 1 Std. kühl stellen. 1⁄4 des Teigs für Streusel auf die
Seite legen. Vom restlichen Teig die Hälfte direkt auf dem  Springformboden auswallen. Den Rand schliessen. Aus der 2. Teighälfte eine Rolle formen, an den Springformrand legen und
mit den Fingerspitzen bis zum Formenrand hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel einstechen. 15 Min. kühlstellen. 2–3 säuerliche Äpfel schälen. In Schnitze schneiden und auf dem
Teigboden verteilen. Die Zutaten der Quarkfüllung verrühren und in die Form füllen. Aus dem übrig gebliebenen Teig Streussel
von Hand zerreiben und über die Masse verteilen. Backen: 180° C ca. 85 Min. In der Form auskühlen lassen.

gekocht von Anita Keller-Jutzi aus Schweizersholz (TG)

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen