UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Nutztiere 22.12.2017 09:07

Bankvieh verliert

In der kommenden Woche sinken die Preise für schlachtreife Kälber um 40 Rappen (Fr. 15.20/kg SG). Die Kategorie Jungvieh verliert 30 Rappen. Wie bereits in der letzten Woche verlieren Muni, Ochsen und Rinder wiederum zehn Rappen.
Die anderen Schlachtviehpreise bleiben in Woche 52 unverändert.
Quelle: Proviande
  • Autor/Redaktor
  • Sandra Frei [fs]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht