UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Birnweggen

  • Birnweggen
  • Bewertung unserer Leser:
  • 1kg Mehl
  • 20g Salz
  • 250g Butter
  • 40 Hefe
  • 4dl Wasser oder Milch

Einen geriebenen Hefeteig herstellen
und 3 Stunden im Kühlschrank ruhen
lassen (eventuell über Nacht).

Füllung

  • 400g Dörrbirnen
  • 300g Dörrzwetschgen
  • 200g Dörräpfel
  • 100g Zucker
  • 2 EL Birnbrotgewürz
  • 2– 3 EL Kirsch

Die Dörrfürchte über Nacht einweichen und klein hacken. Anderntags mit den übrigen Zutaten vermischen. Den Teig 2 bis 3 mm dick eckig auswallen. Rechtecke ausschneiden. Die Füllung ausstreichen und die Ränder seitwärts einschlagen. Den Teig zwei- bis dreimal übereinander legen. Mit Eigelb bestreichen und an der Oberfläche mit einer Gabel einstechen. Backen 180 Grad Celsius ca. 40 Minuten.

gekocht von Käthy Hürzeler aus Grod/Däniken (SO)

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen