UFA REVUEUFA-Revue: Die Nummer 1 der Schweizer BauernDetailseitenMaster

Archiv2015 19.02.2016 08:15

BR für Kennzeichnung «Ohne Gentechnik»

Der Bundesrat stimmt einer Motion zu, der eine Kennzeichnung von Lebensmitteln als gentechfrei erleichtern will. Die Motion wurde von Bauernverbands-Direktor und Nationalrat Jacques Bourgeois eingereicht.
  • In der Schweiz wird ausschliesslich GVO-freies Futter verwendet.

Derzeit können Lebensmittel in der Schweiz nicht als gentechfrei angepriesen werden. Dies ergibt einen Nachteil gegenüber beispielsweise deutschen Produkten, wo die Auslobung möglich ist. Der Bundesrat stimmt einer Motion von Bauernverbands-Direktor und Nationalrat Jacques Bourgeois zu, der eine Kennzeichnung von Lebensmitteln als gentechfrei erleichtern will.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  • Gabriela Küng
  • Gabriela Küng [gk]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht