UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Archiv2016 22.12.2016 14:28

Die Kuhgesundheit in Übersicht mit Lely

T4C InHerd heisst das neue Tool der Management-Software von Lely für Smartphone oder Tablet. Der Gesundheitszustand jeder einzelnen Kuh wird erfasst und führt zu einem Gesundheitsergebnis.

Eine gewinnbringende Produktion hochwertiger Milch beginnt immer mit einer gesunden Herde. Neben der Milchproduktion sorgt automatisches Melken für umfassende Sensorinformationen, mit denen der Zustand jeder Kuh, ebenso wie die Qualität der produzierten Milch überwacht wird. Nur ein Teil dieser Informationen erfordert ein sofortiges Eingreifen. Deshalb stellt Lely die AllgemeinenGesundheitsHinweise vor, mit denen der Viehhalter über eine Übersicht auf dem Smartphone verfügt. So kann der Viehhalter den Gesundheitsstatus der Herde jederzeit kontrollieren und sofort auf die Hinweise reagieren.

AllgemeineGesundheitsHinweise mit Ergebnis für die Kuhgesundheit
Das automatische Melksystem Lely Astronaut enthält verschiedene Sensoren für die Überwachung der Kuhgesundheit, Milchqualität und Milchproduktion jeder Kuh. Alle Sensordaten tragen zu einer Analyse bei, die zu einem Gesundheitsergebnis führt. Wenn dieses Ergebnis höher ist als 10, wird ein Gesundheitshinweis erstellt und die Kuh erscheint dann auf der Gesundheitshinweisliste in Lely T4C InHerd, der Management-Software von Lely für Smartphone oder Tablet.

Die Gesundheitshinweise werden in einer klaren Übersicht angezeigt. Der Viehhalter braucht die einzelnen Berichte und Parameter nicht mehr zu kontrollieren und die Daten nicht mehr selbst zu kombinieren. Die wichtigsten Parameter, die zu einem Gesundheitshinweis für eine bestimmte Kuh beitragen, sind auf einen Blick verfügbar, wie z.B. eine verringerte Milchproduktion, Wiederkäuzeit, Zellzahl und das Mass, in dem diese zum Ergebnis beitragen.

Das neue Tool ist über Lely T4C InHerd Apps für iPhone und Android erhältlich und ist für heutige Astronaut-Benutzer kostenlos.

Quelle: Lely
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht