UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Archiv2016 23.12.2016 09:01

Empfohlene Maissorten für die Ernte 2017

Für 2017 wurden vierzehn neue Sorten auf der Liste der empfohlenen Sorten von swiss granum aufgenommen, darunter acht Körnermaissorten, vier Silomaissorten und zwei Zweinutzungsorten. Einundzwanzig Sorten wurden von der Liste gestrichen, darunter sechs Körnermaissorten und fünfzehn Silomaissorten.

Körnermais
Die Sortenauswahl wurde durch neun neue Sorten für den Anbau nördlich der Alpen ergänzt. Darunter befinden sich:

  • Zwei Sorten in der sehr frühen/frühen Reifegruppe
  • Vier Sorten in der mittelfrühen Reifegruppe, darunter zwei Zweinutzungsorten (Benedictio KWS und SY Telias)
  • Drei Sorten in der mittelspäten Reifegruppe
Eine Sorte wurde in der mittelfrühen Reifegruppe für den Anbau südlich der Alpen aufgenommen. Sechs Sorten wurden von der Liste gestrichen, darunter zwei für den Anbau nördlich der Alpen und vier für den Anbau südlich der Alpen. 

Silomais
Die LES enthält sieben neue Sorten, alle für den Anbau nördlich der Alpen. Darunter befinden sich:

  • Eine Sorte in der frühen Reifegruppe
  • Vier Sorten in den mittelfrühen Reifegruppe, darunter zwei Zweinutzungsorten (Benedictio KWS und SY Telias)
  • Eine Sorte in der mittelspäten Reifegruppe
Fünfzehn Sorten, alle für den Anbau nördlich der Alpen, wurden gestrichen.  Quelle: Swiss granum
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht