UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Freiburger Fladen

  • Bewertung unserer Leser:
  • 7.5 dl Vollrahm
  • 1 Prise Salz
  • Mehl, Zucker
  • 500 g Butter

Aus Rahm, Salz und Mehl einen Mürbeteig machen. 24 Stunden kühl stellen. Den Teig auswallen. Die Butter in Würfel schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Teig zusammen falten, auswallen, falten. Während zwei Tagen 3 bis 4 mal wiederholen. Danach kleine Kugeln formen. Eine Stunde kühl stellen. Jede Kugel auf die Grösse eines Desserttellers auswallen. Mit dem Teigrädchen drei parallele Schnitte machen (nicht durchschneiden). Auf ein gefettetes Backblech legen. Dick mit Zucker bestreuen. Backen: 250°C. ca. 10 bis 15 Min.bis sie goldgelb sind.

gekocht von Anne-Claire Pittet aus Matran FR

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen