UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Frühlingsbecher

  • Bewertung unserer Leser:

Crème:

  • 1 EL Maizena
  • 2 dl Wasser
  • 1 Ei
  • 1 dl Holunderblütensirup
  • 180 g Bio Dessert-Extrafin

  Rhabarberkompott:

  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 dl Holunderblütensirup
  • 500 g Rhabarber

Maizena in die Pfanne geben. Wasser beifügen und mit dem Schwingbesen verrühren. Ein Ei verrühren und unterrühren. Den Holunderblütensirup darunter ziehen. Die Creme unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

Wenn die Masse cremig wird, Pfanne vom Herd nehmen und 1 Minute weiterrühren. Durch ein Sieb in eine Schüssel giessen und zugedeckt auskühlen lassen. 3/4 Becher von Bio-Dessert-Extrafin darunter mischen.

Rhabarber in 2 cm grosse Stücke schneiden. Mit Wasser, Zucker und Holunderblütensirup zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten weich köcheln lassen. Auskühlen.

Zum Anrichten das Kompott in 4 Gläser verteilen. Die Crème darüber giessen und mit Dessert-Extrafin verzieren.

gekocht von Eva Betschart-Waser aus Rickenbach bei Schwyz (SZ)

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch: