UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Gefüllte Pouletschenkel

  • Bild
  • Bild
  • Bewertung unserer Leser:
  • 4 Poulet Schenkel
  • 28 Tranchen Kochspeck
  • 500 g Brät
  • Senf, Streuwürze
  • Küchenschnur (Baumwolle)

Sauce 

  • 9 dl Bratensauce
  • 1 Selleriescheibe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Rüebli
  • 250 g Champignons
  • 2 Becher Saucenrahm   

Den Oberschenkelknochen mit dem Messer bis zum Gelenk vom Fleisch ablösen. Knochen nicht abtrennen (Fleisch bleibt saftiger). Danach den abgelösten Knochen mit 2 EL Brät rundherum einpacken.

Pouletfleisch über das Brät ziehen, mit den Specktranchen umwickeln und zweimal mit der Schnur binden.

Die Pouletschenkel auf einem Gitterrost oder auf Backblech (mit Papier) legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 1 Stunde und 15 Minuten garen.

Bratensauce herstellen. Sellerie, Zwiebeln, Rüebli und Champignons fein schneiden, etwas anbraten und der Sauce beigeben. Mit Rahm verfeinern.

gekocht von Marianne Sommer aus Schlatt TG

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.