UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

fenaco-LANDI 01.02.2018 15:53

Grossbrand bei der Mühle in Yverdon-les-Bains

In den frühen Morgenstunden des 1. Februars ist bei der Mühle der Moulin d’Yverdon Société coopérative ein Grossbrand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.
  • (Bild: www.blick.ch)

Am Donnerstag, 1. Februar ist kurz vor 4 Uhr morgens ein Feuer bei der historischen Mühle in Yverdon-les-Bains ausgebrochen. Sie wird durch die Moulin d’Yverdon Société coopérative betrieben, einem fenaco-Mitglied. Der mittlere Teil sowie das Dach der Mühle sind beim Brand zerstört worden. Die Flammen konnten ab 08:00 Uhr unter Kontrolle gebracht werden.

Zwei Personen, die auf der linken Seite des Gebäudes wohnen, sowie sechs Anwohner wurden umgehend evakuiert. Zu Schaden gekommen ist bei dem Vorfall niemand. Die Feuerwehr stellte wegen des dichten Rauchs sicher, dass die Fenster der benachbarten Wohnhäuser gut verschlossen sind.

Über die Brandursache kann zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussage gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

Quelle: UK fenaco
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht