UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Hackfleischtätschli

  • Bewertung unserer Leser:
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 grosser Lauch
  • 2 Rüebli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Peterli, Oregano
  • 2 Scheiben Brot
  • wenig Milch
  • Paniermehl
  • Bratensaucepulver
  • Rotwein

Den Lauch fein schneiden und in wenig Wasser leicht dämpfen. Die Rübeli mit der Bircherraffel reiben. Die Zwiebel fein hacken. Das Gemüse unter das Hackfleisch mischen.

Die Brotscheiben in Milch aufweichen, ausdrücken und beigeben. Ein Ei verklopfen und daruntermischen. Würzen. Gehackte Kräuter beifügen und die Masse von Hand durchkneten. Tätschli formen. Im Paniermehl wenden und im Öl anbraten.

20 Minuten in einer Bratsauce köcheln lassen. Die Sauce mit einem Schuss Rotwein verfeinern.

gekocht von Heidi Stucki aus Erlinsbach (AG)

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen