UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Verschiedenes 16.08.2017 07:11

Innovative Bioprojekte gesucht

Auch dieses Jahr wird der Grand Prix Bio Suisse verliehen. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 31. August 2017.
  • 2016 ging der Grand Prix Bio Suisse an die hosberg AG für ihr Projekt «henne & hahn». Bild: Bio Suisse

Anmelden können sich all diejenigen Projekte, die durch Innovativität und Nachhaltigkeit im Biolandbau und in der Bioverarbeitung Mensch, Tier und Umwelt ins Gleichgewicht bringen, heisst es in einer Mitteilung von Bio Suisse.

Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 10'000 Franken. Um sich zu bewerben genügt eine kurze Beschreibung des Projekts und dessen Potenzial für die Biobranche. Fotos des Projekts sind wünschenswert. Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht