UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Landtechnik 27.11.2017 08:20

John Deere macht mehr Gewinn

Der US-Landmaschinenhersteller John Deere hat im Geschäftsjahr 2016/17 deutlich mehr Gewinn erwirtschaftet als im Vorjahr.

John Deere weist im Geschäftsjahr 2016/17 einen Gewinn von 2,16 Mia. US-Dollar aus. Das sind über 600 Mio. US-Dollar mehr als im Vorjahr. Der US-Traktorenbauer spricht in einer Mitteilung von einem "erfolgreichen Geschäftsjahr". Hinsichtlich Umsatz und Gewinn gehöre 2017 zu den fünf besten Jahren in der Unternehmensgeschichte. "Wir stellen eine grössere Nachfrage nach unseren Landmaschinen fest, insbesondere in Südamerika, gleichzeitig steigen die Baumaschinenverkäufe stark an", heisst es in einer Mitteilung.

Im Geschäftsjahr 2018 erwartet John Deere, dass die Umsatzerlöse im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent steigen. Die Nettogewinn-Erwartung für 2018 liegt bei etwa 2,6 Milliarden US-Dollar.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht