UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Landtechnik 12.06.2017 08:42

Lely Tigo MR 100 Profi – hohes Ladevolumen für die Heuernte

Lely erweitert seine Ladewagen-Produktpalette mit der Einführung des Tigo MR 100 Profi. Dieser neue Ladewagen wurde speziell für trockenes Erntegut entwickelt und eignet sich ideal für Landwirte, die sich für umfangreiche Heufütterung entschieden haben.

Lely bezeichnete den Tigo MR 100 als Lösung für die Ernte grosser Mengen trockenen Ernteguts bei gleichzeitiger Verringerung der Transportkosten und Erhaltung einer aussergewöhnlichen Qualität des Ernteguts. Der Lely Tigo MR 100 Profi hat seinen Platz als grösster Ladewagen seiner Klasse für die Heuernte mit 50 m3 DIN eingenommen. Er ist mit einem 12-Tonnen- bzw. 17-Tonnen-Tandem-Fahrwerk ausgestattet. Durch die enorm hohe Zuladung werden die nötigen Fuhren und somit die Transportkosten verringert.

Die Tandemachse garantiert auf der Strasse wie auch auf dem Feld eine gleichermassen gute Stabilität. Die 1.80 m breite Pickup sorgt für rechensaubere und schonende Gutaufnahme. Qualitäts- und Bröckelverluste sind somit nicht vorhanden. Der Lely Tigo MR 100 wird standardmässig ohne Messer geliefert, da diese für trockene Güter wie z.B. Heu nicht empfohlen werden. Optional können jedoch bis zu 31 Messer gewählt werden.

Der Lely Tigo MR 100 Profi verfügt über das System mit multifunktionaler Ladeautomatikwand. Die Bedienung der Frontwand sowie der Ladeautomatik erfolgt über das Tigo Bediengerät. Dabei kann zusätzlich eine auf dem Markt einzigartige und hervorragend funktionierende 2-Stufen-Ladeautomatik über die Frontwand genutzt werden. Dies bietet zahlreiche Vorteile. Die Verdichtung des Ladegutes erfolgt automatisch über die Frontwand. Am Ende des automatischen Ladevorgangs schwenkt die Frontwand komplett in Transportposition und kann mit zusätzlich 5 m³ Ladevolumen oberhalb des Rotoraggregates gefüllt werden. Auf diese Weise wird das gesamte Fassungsvermögen des Lely Tigo MR 100 Profi genutzt.

Trotz seines aussergewöhnlichen Ladevolumens von 50 m³ ist der Ladewagen, verglichen mit seinen Mitbewerbern, deutlich kürzer. Beim Entladen schiebt die multifunktionale Stirnwand aktiv mit an und sorgt somit für einen reibungslosen Entladeprozess. Dadurch wird Zeit gespart! Durch die Entladefunktion der multifunktionalen Stirnwand wird der Wagen in einem Zug komplett leer.

Quelle: Lely
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht