UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLeserreise Myanmar 2018

Landwirtschaftliche Studienreise Myanmar

9. bis 24. Februar 2018

Nach dem grossen Erfolg 2017, mit drei ausgebuchten Reisegruppen, haben wir uns entschlossen, diese Reise nochmals für eine Gruppe auszuschreiben.

Anmeldeschluss: 20. September 2017

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Frühzeitige Anmeldung lohnt sich.

Nach jahrelanger politischer und wirtschaftlicher Isolation öffnet sich das südostasiatische Myanmar, auch bekannt als Burma, wieder für Besucher aus aller Welt. 

Myanmar ist in erster Linie ein Agrarland. 63 Prozent der Erwerbstätigen sind in der Landwirtschaft tätig. Wichtige Agrarprodukte sind Mais, Baumwolle, Erdnüsse, Gemüse, tropische Früchte, Hirse, Nüsse, Sesam, Zuckerrohr und Tabak.

Die UFA-Revue-Leserreise ermöglicht persönliche Kontakte mit Bauern und Weiterverarbeitern der landwirtschaftlichen Produkte. Aber auch Kultur und Vergnügen kommen nicht zu kurz. Myanmar ist ein farbenfrohes, abwechslungsreiches und gastfreundliches Reiseziel. 

Anmeldung

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.