UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Archiv2015 09.10.2015 10:20

McDonald‘s setzt auf EiCO-Eier

Der Fast-Food-Riese verwendet für sein Frühstücksangebot neu Schweizer Freilandeier von der fenaco-Tochter EiCO.

Seit Mitte September beliefert die EiCO McDonald’s mit Schweizer Freilandeiern. Die fenaco-Tochter erfüllt dies mit Stolz, denn sie konnte sich gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen. Die EiCO freut sich, dass McDonald’s auf Schweizer Freilandeier setzt.

Die gute Nachricht ist auch zeitlich passend, denn der 9. Oktober ist der offizielle Welt-Eiertag. Warum das Ei gefeiert wird? Es ist ein äusserst wertvoller Nährstoffcocktail, der reich an Kalzium, Antioxidantien, Vitaminen und weiteren wichtigen Nährstoffen ist, um nur einige Gründe zu nennen.

  • Autor/Redaktor
  • Gabriela Küng
  • Gabriela Küng [gk]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht