UFA REVUEUFA-Revue: Die Nummer 1 der Schweizer BauernDetailseitenMaster

Archiv2015 04.03.2016 10:04

Mit AmaSelect Pflanzenschutzmittel sparen

Neu für die Anhängespritzen UX und den Selbstfahrer Pantera bietet Amazone die elektrische Einzeldüsenschaltung AmaSelect mit 50cm-Teilbreiten an. Zusätzliche Mitteleinsparungen gegenüber konventioneller Teilbreitenschaltung von durchschnittlich 5% je nach Flächenstruktur, Arbeitsbreite und Teilbreitenzahl seien möglich.
  • Bild: Amazone

Mit der elektrischen Einzeldüsenschaltung AmaSelect mit 50cm-Teilbreiten von Amazone lassen sich die Überlappungen bei der Applikation weiter verringern In Kombination mit der automatischen Vorgewende- und Teilbreitenschaltung GPS-Switch, die für sich allein Mitteleinsparungen von rund 5 % ermöglicht,. Dies führt gegenüber einer konventionellen Teilbreitenschaltung zu zusätzlichen Mitteleinsparungen von durchschnittlich 5 % je nach Flächenstruktur, Arbeitsbreite und Teilbreitenanzahl.

Neu sind bei AmaSelect die 4-fach-Düsenträger mit elektrischer Um- und Abschaltung der Düsen. Dabei erfolgt die Schaltung der Einzeldüsen in der Regel in 50-cm-Teilbreiten per GPS-Switch. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, bei Verlassen des optimalen Druckbereichs einer Düse, dass AmaSelect automatisch auf eine kleinere oder größere Düse um- oder sogar eine zweite Düse hinzuschalten kann. Ist der optimale Druckbereich für jeden Düsentyp des 4-fach-Düsenträgers einmal ins Isobus-Bedienterminal eingegeben, so schaltet AmaSelect die Düsen in Abhängigkeit von der Ausbringmenge und Fahrgeschwindigkeit nach diesen Vorgaben um. Wenn erforderlich, kann der Fahrer auch über das Bedien-Terminal zwischen den vier Düsen umschalten und muss dafür nicht mehr vom Schlepper absteigen.

Quelle: Amazone
  • Autor/Redaktor
  • Gabriela Küng
  • Gabriela Küng [gk]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht