UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Muettis Hackbraten

  • dd
  • Bewertung unserer Leser:
  • 750 g Metzgerbrät
  • 3 Eier
  • 11⁄2 Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 6 Kabisblätter
  • 4 Brotscheiben (ohne Rinde)
  • Bratfett
  • 31⁄2 – 4 dl Milch
  • 3 Handvoll Haferflöckli
  • 4 EL Mehl
  • Bratensauce und Wasser

Das Brät würzen und mit den Eiern gut durchmischen. Zwiebel, Lauch und Kabisblätter fein schneiden und zusammen mit Brotwürfel im Bratfett langsam Dämpfen. Mit der Milch ablöschen, einziehen und auskühlen lassen. Die Masse mit dem Brät und Haferflocken und Mehl gut durchkneten.
In den Kühlschrank stellen, bis die Masse vollständig erkaltet ist. Einen Hackbraten (oder auch Hack-Tätschli) formen. Gut anbraten. Mit Bratensauce ablöschen und ca. 1½ Stunden in der Sauce köcheln lassen.

gekocht von Therese Bühler-Brunner aus Wald (ZH)

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen