UFA REVUEUFA-Revue: Die Nummer 1 der Schweizer BauernDetailseitenMaster

Nutztiere 21.01.2016 16:00

Mutterkühe ausgezeichnet

Mutterkuh Schweiz hat die Gewinner des 4. Herdbook-Award bekannt gegeben. Mutterkühe und Stiere mit aussergewöhnlichen Leistungen wurden dabei geehrt.
  • Die Gewinner des 4. Herdbook-Awards von Mutterkuh Schweiz für Stiere in
der Kategorie Gold.

Langlebige, wirtschaftliche Kühe, die jährlich abkalben und deren Kälber sehr gute Zuwachsleistungen erzielen – Mutterkühe, die diese Kriterien erfüllen, wurden mit Gold- oder Silber-Awards ausgezeichnet. Unter den Tieren hat es Kühe im Alter von bis zu 16 oder 18 Jahren mit bis zu 16 Kälbern, in einem Fall eine 19jährige Kuh mit 15 Kälbern. Die Summe der Absetzgewichte der Kälber pro Kuh beläuft sich auf bis zu 4’452 Kilogramm.
Ebenfalls wurden Stiere ausgezeichnet, die die Anforderungen bezüglich ihres Exterieurs und der Schlachtleistungen der Nachkommen erfüllen und die mindestens neun Jahre alt sind.

Total 47 Kühe und 83 Stiere aus der ganzen Schweiz erfüllen im Herdebuchjahr 2015 die Kriterien für den Herdbook-Award. Die Kühe gehören zu den Rassen Angus, Charolais, Dexter, Galloway, Highland Cattle, Limousin, Piemonteser und Simmental, die Stiere zu Angus, Aubrac, Charolais, Dexter, Galloway, Highland Cattle, Limousin, Salers und Simmental. Die beste Kuh und der beste Stier jeder Rasse werden mit dem Herdbook-Award der Kategorie Gold ausgezeichnet, die anderen erhalten den Herdbook-Award der Kategorie Silber.

Quelle: Mutterkuh Schweiz
  • Autor/Redaktor
  • Sandra Frei [fs]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht