UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Landtechnik 11.09.2017 17:31

Neuer Bandschwader Merge Maxx 950

Aufbauend auf seine über 10-jährige Erfahrung vervollständigt Kuhn sein Bandschwaderprogramm mit der Einführung des Merge Maxx 950. Dieses Modell richtet sich hauptsächlich an Lohnunternehmer, Maschinengemeinschaften und Futtermittelproduzenten.

Gleichmässig geformte und luftige Schwade sind für Fahrer von Feldhäckslern und Ballenpressen von grosser Wichtigkeit. Diesen Anspruch erfüllt der Merge Maxx 950- Bandschwader, denn er verfügt über das Windguard-Führungssystem mit Walze, angebracht direkt vor der Pick-up. Dieses System leitet das aufgenommene Futter und führt es gleichmässig dem Band zu - eine wesentliche Voraussetzung für eine gleichmässige Schwadablage. Die unten am Windguard angebrachte Walze regelt automatisch seine Position abhängig von der aufzunehmenden Futtermenge. Durch ein gleichmässig abgelegtes Schwad können die Futtererntemaschinen etwa 2 bis 3 km/h schneller fahren.

Dieser Bandschwader erlaubt es den Kunden, massgeschneiderte Schwade zu formen, die optimal an die Erntemaschinen angepasst sind. Damit können die Anzahl der Überfahrten und die damit verbundenen Mehrkosten reduziert werden.

Der originelle und exklusive Aufbau beruht auf zwei beweglichen Einheiten, die diesen Bandschwader unabhängig von der Schlagform sehr flexibel bei der Futterablage machen:
• Mittige Ablage eines Schwades mit verstellbarer Breite für eine optimale Anpassung an verschiedene Pick-ups.
• Seitliche oder beidseitige Schwadablage.
• Ablage von zwei Schwaden, einer in der Mitte und der andere auf der Seite.

Wie bei jedem Schwader hängt eine saubere Futteraufnahme von der Qualität der Bodenanpassung ab. Beide Einheiten folgen dank gelenkig angeordneter Gleitkufen, einer Entlastung über starke Federn sowie dank Gelenken, die einen vertikalen und seitlichen Ausschlag erlauben, flexibel dem Gelände. Die Zinkenreihen an der Pick-up sammeln ausschliesslich das Futter auf. Nichts anderes wird auf das Band gelegt. Der Bandschwader Merge Maxx 950 eignet sich für verschiedene Futterpflanzen, auch für sehr empfindliche. Er behandelt das Futter äusserst schonend und sichert damit einen hohen Futterwert.

Die wesentlichen Vorteile des Merge Maxx 950-Bandschwaders: hohe Arbeitsgeschwindigkeit, zentrale Einstellungen, weniger Futterverschmutzung und Steine im Schwad, längere Lebensdauer der Rotormesser von Feldhäckslern oder anderer Erntemaschinen, geringere Arbeitszeit pro Hektar, hohe Fahrstabilität am Hang, kompakte Transportabmessungen.

Nach der erfolgreichen Markteinführung des Merge Maxx 700 in Nordamerika strebt Kuhn mit dem Modell Merge Maxx 950, das mit seinen exklusiven Leistungsmerkmalen und seinem attraktiven Preis auf europäische Anforderungen und Bedingungen zugeschnitten ist, die Weltmarktführerschaft in diesem Produktsegment an.

Quelle: Kuhn
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht