UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Management 15.12.2017 07:15

Neues Projekt für Austausch von Agrar-Daten

Bio Suisse, IP-SUISSE, TSM Treuhand und Agrosolution wollen künftig ihre Daten vereinfacht austauschen.

Das Projekt Agrar-Daten-Austausch (ADA) soll die Datenverarbeitung von rund 35'000 Bäuerinnen und Bauern verbessern, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Kontrolle über die jeweiligen Kerndaten und -systeme soll bei den entsprechenden Organisationen liegen.

ADA soll weiteren Akteuren offenstehen und Anfang nächstes Jahr starten.

An einem ähnlich gelagerten Projekt namens Barto sind Identitas, Agridea, Fenaco, SBV und SMP beteiligt.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht