UFA REVUEUFA-Revue: Die Nummer 1 der Schweizer BauernDetailseitenMaster

Archiv2015 10.02.2016 08:05

Tier & Technik: Tiergesundheit im Schweinestall

Leerer Bauch, Hundesitz, krumme Rücken, Separieren, Lahmheit - Schweine geben ständig Signale ab, aus denen sich Informationen über ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden sowie die Ernährung und Produktion ableiten lassen.

Wo drückt der Schuh? Wie der Tierhalter diese Signale erkennen kann und am besten darauf reagiert, ist Thema des UFA-Revue Forums an der Tier & Technik. Letztlich ist es immer ein ganzes Bündel an Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um in der Ferkelproduktion Erfolg zu haben. Auf dem Praxisbetrieb kann es aber durchaus vorkommen, dass durch das Drehen an einer einzelnen Schraube plötzlich das Gesamtresultat deutlich besser ausfällt.

Wie sieht der ideale Abferkelstall aus? Ferkelproduzent Markus Bischofberger zeigt am UFA-Revue Forum auf, wie er seinen Abferkelstall gebaut hat, um die Voraussetzungen für eine gute Schweinegesundheit zu schaffen.

Im Referat des UFA-Beratungsdienstes geht es um krankheitsvorbeugende Massnahmen in der Fütterung.

Donnerstag, 25. Februar, 13.30 Uhr, Forum Halle 3.1

• Schweinesignale (Dr. Dolf Kümmerlen, Universität Zürich)

• Tierwohl dank Stallsystem (Markus Bischofberger, Landwirt)

• Möglichkeiten in der Fütterung (Patrick Wirth, UFA AG)

Quelle: UFA-Beratungsdienst
  • Autor/Redaktor
  • Matthias Roggli [mr]

    Email
Zurück zur Übersicht