UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Paneer

  • Bewertung unserer Leser:
  • 2 l Pasteurisierte Vollmilch
  • 1 dl Zitronensaft

Paneer ist ein einfacher indischer Frischkäse. Die Milch unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren. Zitronensaft langsam dazu giessen, mit einer Holzkelle etwas bewegen, bis sich die Milch in flockig weisse Masse und Flüssigkeit trennt (Molke).

Die Pfanne vom Herd nehmen, etwa 2 bis 3 Minuten ruhen lassen. Durch ein mit einem feinem Tuch ausgelegtes Sieb giessen.

Unter fliessendem kalten Wasser abspülen, gut abtropfen. Das Tuch fest zusammendrehen und Paneer auspressen. Paneer mit dem Tuch auf einen flachen Teller legen, ca. 3 cm dick flach drücken, mit einem Brett beschweren und ca. 8 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Molke kann für die Brotzubereitung verwendet werden. Paneer kann wie trockener Quark oder Ricotta für süsse oder pikante Speisen verwendet werden.

gekocht von Frieda Steffen aus Andermatt UR

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen