UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Rhabarberwähe

  • Bewertung unserer Leser:

 

  • 1 Blätterteig
  • 2 Bananen
  • 500 g Rhabarber
  • Haselnüsse gemahlen
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 KL Zimt
  • 2 dl Rahm

Den Blätterteig ausrollen und in Blech legen. Mit einer Gabel den Boden einstechen und mit Haselnüssen bestreuen. In Scheiben geschnittene Bananen darauf verteilen. Rhabarber schälen, in Stücke schneiden und darauf verteilen. Mit wenig Zucker bestreuen. Für den Guss: Eier, Zucker, Zimt und Rahm verrühren und über die Früchte giessen. Bei 1900 Celsius ca. 30 Minuten backen.

gekocht von Rita Muff aus Ruswil (LU)

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen