UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftLandfrauen-Agenda

Röteliparfait

  • Auf dem Teller mit Totenbeinli Semifreddo, Zimtmousse und Rotweinbirne
  • Bewertung unserer Leser:
  • 2 Eigelbe
  • 40 g Zucker
  • 2 Eiweiss
  • 2 dl Rahm
  • 200 – 300 g Rötelikirschen
  • 4 KL Bündner Röteli (trad. Kirschlikör)

Eigelb und Zucker schaumig rühren. Eiweiss und Rahm steif schlagen. Die Rötelikirschen fein schneiden und zugeben. Mit dem Röteli-Kirsch abschmecken.

Alles gut mischen und in eine Cakeform geben. 12 Stunden einfrieren.

gekocht von Silvia und Jolanda Stgier aus Parsonz/GR

Rezeptbewertung

Bewegen Sie den Cursor auf die entsprechenden Symbole und klicken Sie auf die gewünschte Wertung.          

Weitere Bäuerinnen-Rezepte finden Sie auch:

Schweizer Bäuerinnen kochenEinfach-raffinierte Landküche mit den gesammelten Rezepten aus der UFA-RevueFr. 35.-
dieses Buch bestellen