UFA REVUEUFA-Revue: Die Nummer 1 der Schweizer BauernDetailseitenMaster

Landtechnik 25.02.2016 08:03

Schneeketten aus Kunststoff

Auch bei tiefen Temperaturen kann Kunststoff effizient Metall ersetzen. Das französische Textil- und Gummiunternehmen Joubert Productions, bringt erstmals Schneeketten auf den Markt, deren Kettenglieder vollständig aus Kunststoff gefertigt sind.
  • Kunststoffschneeketten aus thermoplastischen Polyurethan (Bild: BASF)

Die Kunststoffschneeketten sind aus Elastollan gefertigt, dem thermoplastischen Polyurethan (TPU) der BASF. Elastollan ist abriebfest, flexibel bei tiefen Temperaturen sowie beständig gegen Rollsplitt und Streusalz. So sorgt es für einen optimalen Griff der Schneeketten auf Eis und Schnee. Da die Elastollan-Glieder deutlich leichter sind als das herkömmliche Metallgeflecht, sind die Schneeketten einfach zu handhaben sowie schnell zu demontieren. Die Schneeketten entsprechen der europaweit gültigen Norm ÖNORM 5117 und sind für verschiedene Reifengrössen geeignet.

Quelle: BASF
  • Autor/Redaktor
  • Verena Säle [vs]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht