UFA REVUEUFA-Revue: Die Nummer 1 der Schweizer BauernDetailseitenMaster

Archiv2015 11.03.2016 11:13

Schweinepreise steigen nicht weiter

In dieser Woche ändert sich nicht viel auf dem Schweizer Schlachtviehmarkt, einzig die Gizipreise schlagen um 80 Rappen auf.
Quelle: Proviande
  • Autor/Redaktor
  • Sandra Frei [fs]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht