UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Landtechnik 15.12.2017 16:55

Übergabe des ersten John Deere Raupentraktors der Schweiz

Die Firma Zurbuchen Bodenschutz hat ihre Flotte um einen John Deere Raupentraktor erweitert. Der Traktor wird bei der Rekultivierung von Kulturland eingesetzt. Übergeben wurde der Raupentraktor von der Robert Aebi Landtechnik AG.

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe in Regensdorf ZH wurde der erste John Deere Raupentraktor der Schweiz von der Robert Aebi Landtechnik AG an die Zurbuchen Bodenschutz GmbH übergeben. Der Raupentraktor 8RT bringt eine hohe Zugkraft mit sich. Zusammen mit dem Raupenfahrwerk wird die Traktion optimal auf den Boden übertragen. Die Firma Zurbuchen ist auf die Rekultivierung von Kulturland spezialisiert und wird den 8RT vor allem bei der Tiefenlockerung einsetzen, für die eine hohe Zugkraft erforderlich ist.

  • Autor/Redaktor
  • Verena Säle [vs]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht