UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Management 25.10.2017 11:10

Weltweite Wein-Produktion auf Tiefstand

Die globale Wein-Produktion fällt dieses Jahr auf ein 50-Jahres-Tief. Grund dafür sind schlechte Ernten in den wichtigsten Anbauländern.

Die Internationale Weinorganisation (OIV) spricht laut Nachrichtenagentur SDA von einem historisch schwachen Jahrgang. Der weltgrösste Produzent Italien erwartet ein Minus von rund 23 Prozent und auch in Frankreich und Spanien sind deutliche Einbussen zu verbuchen.

In den USA wird die Produktion ungefähr auf dem Niveau des Vorjahres ausfallen, wobei die Waldbrände in Kalifornien von Anfang Oktober noch nicht in der Schätzung berücksichtigt sind.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht