Agenda

11. Ostschweizer Food Forum

Mar

07

11. Ostschweizer Food Forum
Datum:

07. März 2024

Dauer:
13:30 - 17:00 Uhr
Ort:
Gasthaus zum Trauben, Weinfelden
Kosten:
Normalpreis: Fr. 120/ reduzierter Preis: Fr. 90 exkl. MWST gilt für Aktionäre AMT + Supporter, Partner, Gönner des KNW-E

Das Ostschweizer Food Forum am Donnerstagnachmittag, 7. März 2024, in Weinfelden, beleuchtet die Land- und Ernährungswirtschaft aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. Den vier Kernthemen ist in diesem Jahr lediglich der Anfangsbuchstabe «R» gemein. Die fachkundigen Referierenden erzählen von robusten Sorten, über die Herausforderungen bei renitenten Keimen, weshalb Resilienz auch bei den Bäuerinnen und Bauern wichtig ist und über eine revolutionäre Möglichkeit Fleisch zu produzieren. 

Programm Ablauf & Inhalte: 

13.30 Eintreffen, Inspiration und Degustation 

​14.00 Begrüssung

  • Rustikal - Markenzeichen der Landwirtschaft
  • ​Robust
  • Sorten für Morgen
  • Benno Neff, Tobi Seeobst AG
  • Renitent
  • Listerien - gefährliche Überlebenskünstler
  • Patrick Wirth, BAMOS AG

15.30 Pause und Besuch der Ausstellerstände

  • Resilient
  • Burnout in der Land- & Ernährungswirtschaft: Bloss keine Schwäche zeigen 
  • Stephan Scherrer, Psychologe & Coach
  • Revolutionär
  • Zukunft unserer Ernährung: Kultiviertes Fleisch - 
  • eine neue Ära für alternative Proteine 
  • Anna Bünter, sallea

17.00 Ausklang, Inspiration und Degustation an Ausstellerständen

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.