category icon

Betriebsführung

Abruptes Ende der 20. AgriMesse

Die AgriMesse in Thun musste aufgrund des Corona-Virus geschlossen werden. Die Aussteller und Besucher hatten aber Verständnis für dieses Vorgehen und die Massnahmen des Bundesrates.

Publiziert am

«Gemäss heutigem Beschluss des Bundesrates schliessen wir die diesjährige AgriMesse bereits um 14.00 Uhr». Diese Lautsprecherdurchsage hat am Freitagmittag für ein abruptes Ende der 20. AgriMesse in Thun gesorgt.

Für die Verantwortlichen war nach der Pressemitteilung des Bundesrates klar, dass die sehr gut angelaufene Messe, aufgrund des per sofort geltenden Veranstaltungsverbotes, abgebrochen werden musste, beschreibt die Messeleitung der AgriMesse diese besondere Lage. Umgehend wurde ein Krisenstab einberufen, um alle nötigen Massnahmen zu treffen und die Beteiligten zu informieren sowie einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Die Besucher wurden gebeten, das Messegelände zu verlassen. Für die Aussteller fand anschliessend auf dem Gelände eine Informationsveranstaltung statt. Dank dem Beitrag aller Beteiligten, können die Verantwortlichen festhalten, dass alles sehr geordnet und ohne Zwischenfall abgelaufen sei. "Darüber sind wir sehr froh", informiert die AgriMesse in einer Medienmitteilung. 

Dennoch löste der Entscheid und die sofortige Schliessung auch Betroffenheit aus. Jedoch zeigten die Aussteller und Besucher auch Verständnis für dieses Handeln und die Massnahmen des Bundesrates, welche die Gesundheit und den Schutz der Bevölkerung in den Mittelpunkt stellt. 

Für das Messe-Team und den SAV-Vorstand war und bleibt diese Ausnahmesituation eine grosse Herausforderung. "Wir sind mit Hochdruck daran die Geschehnisse aufzuarbeiten, um rasch Klarheit für alle zu schaffen", sagt die Messeleitung.

Die 21. Ausgabe der AgriMesse findet hoffentlich wieder wie gewohnt statt - vom 4. bis 7. März 2021 auf dem Messegelände der Thun-Expo.

Quelle: AgriMesse

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen