category icon

Betriebsführung

SZZV nimmt Milchkontrollen wieder auf

Aufgrund des letzten Bundesratsentscheids passt der Schweizerische Ziegenzuchtverband (SZZV) seine Weisungen an. Milchkontrollen und die Erhebung der 40-Tag-Gewichte werden wieder ordentlich durchgeführt.

IMG-20191030-WA0001
(Bild: Jonas Salzmann)

Publiziert am

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 16. April 2020 entschieden, die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus schrittweise zu lockern, um wirtschaftliche Schäden zu vermindern. Gestützt darauf passt der SZZV seine Weisungen an, schreibt der Verband in einer Medienmitteilung.

Ab dem 27. April 2020 würden wieder ordentliche Milchkontrollen auf den Betrieben vorgenommen. Auch die 40-Tag-Gewichte würden ab diesem Datum von den Kontrolleuren wieder erhoben. Exterieurbeurteilungen würden weitgehend auf den Herbst verschoben. Dringliche Fälle können jedoch ab 1. Mai direkt auf den Betrieben vorgenommen werden, heisst es. Die Hygiene-Richtlinien des BAG gelten weiterhin, Kontrolleure, die älter als 65 Jahre alt sind oder eine Vorerkrankung haben, müssen ihre Arbeit vorerst nicht ausführen.

Quelle: LID

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen