UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Verschiedenes 05.09.2019 16:59

Brücken bauen in Zeiten der Kritik

In Zeiten rund um Pflanzenschutz-Diskussionen sieht sich Agrotourismus Schweiz als Brückenbauer zwischen Landwirtschaft und Konsumenten.

Durch die Trinkwasser- und die Pestizid-Initiative sei die Landwirtschaft in den Fokus des medialen Interesses gelangt, heisst es in einer Medienmitteilung von Agrotourismus Schweiz. Die Verunsicherung, aber auch Missverständnisse bei den Konsumenten seien gross, was die Landwirte teilweise direkt zu spüren bekämen. Agrotourismus Schweiz leiste einen wichtigen Beitrag, dass sich Stadt und Land, Konsumenten und Produzenten näherkämen und gegenseitig Verständnis und Respekt für ihre Anliegen bekundeten.

2018 konnte Agrotourismus Schweiz rund 230'000 Logiernächte verbuchen. Bei rund der Hälfte aller Anbieter dürfen die Gäste auf Wunsch aktiv mithelfen.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht