UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Management 21.03.2019 11:22

Buur on Tour liefert Frisches nach Hause

Wöchentlich frische landwirtschaftliche Erzeugnisse im Briefkasten gibt es schon bald im Aargau. Das Projekt „Buur on Tour“ liefert regional hergestellte Lebensmittel direkt an die Konsumenten.

Dreizehn Landwirtinnen und Landwirte haben den regionalen Online Shop "Buur on Tour" ins Leben gerufen, wie der LID in einer Medienmitteilung schreibt. Sie bieten darauf ihre eigenen Produkte an. Zur Auswahl gehören Gemüse, Obst, Beeren, Milchprodukte, Brot, Eier, Konfitüre, Fleischwaren und vieles mehr. Gemäss der Medienmitteilung steht Buur on Tour für Preistransparenz: Der Konsument soll nicht für Margen aufkommen müssen sondern Produzentenpreise bezahlen. Zusätzliche Aufwände wie Organisation, Logistik und Informatik sollen für den Kunden klar ersichtlich sein.

So funktioniert's
Interessierte aus der Region Freiamt können online über die Website jeweils bis Dienstagabend ihre individuelle Bestellung abschicken. Der Regionalleiter gibt jeweils bis am Mittwoch die Bestellung aller benötigten Produkte bei den Freiämter Produzenten auf. Diese werden am Donnerstag in eine Tasche verpackt und bis Freitagmorgen in die jeweiligen Zustellstellen der Post gebracht. So trifft die gefüllte Tasche am Freitagmorgen bei den Kunden ein.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht