UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Management 25.03.2019 13:56

Delegiertenversammlung 2019

An der Delegiertenversammlung vom 23. März 2019 befanden die 150 Delegierten der emmental versicherung über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2018.

Der Erfolg basiert auf dem soliden Versicherungshandwerk, dem Ausbau der bestehenden Kundenbeziehungen, der Gewinnung von neuen Kunden und dem guten Kapitalanlageergebnis.

Das erfreuliche Ergebnis erlaubt, den Gewinnfonds für die Versicherten um stattliche vier Millionen Franken zu äufnen. Die Kunden-GenossenschafterInnen profitieren davon. Sie erhielten im vergangenen Jahr 15 Prozent ihrer Jahresprämie bar auf die Hand ausbezahlt. Dies an rund 150 lokalen Gewinnausschüttungs-Anlässen quer durch die Schweiz. Gleichzeitig wurden sie mit Speis und Trank umsorgt und es wurde ihnen persönlich für ihre Treue und das Vertrauen gedankt.

Die emmental darf auf treue, langjährige Mitarbeitende zählen. An der Delegierten-versammlung konnten sich Martin Steiner für 25, Barbara Schmid für 30 und Karl Trachsel für 35 Dienstjahre ehren lassen. Geehrt und verabschiedet wurden Ueli Stettler mit 27, Stefan Barbey und Arthur Moser mit 32 und Peter Bühlmann mit stolzen 44 Dienstjahren.

Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde einstimmig Frau Barbara Schwab Züger, Geschäftsführerin/Inhaberin, Beerenland AG, Walperswil.
Miss Helvetia und Adamo Häller verwöhnten die Gäste der emmental Delegiertenversammlung mit musikalischen Leckerbissen.

Quelle: emmental versicherung
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht