UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Management 07.10.2019 10:26

Jährlich über 1000 Franken für Fleisch

In den letzten zwölf Monaten hat ein durchschnittlicher Schweizer Haushalt für über 1000 CHF Fleischprodukte im Detailhandel eingekauft.

Kaum ein Nahrungsmittel steht aktuell derart im medialen Fokus wie Fleisch. Trotz des sich wandelnden Fleischkonsums bleibt Fleisch in der Schweiz ein wichtiger Bestandteil auf dem Speiseplan, schreibt das Bundesamt für Landwirtschaft in seiner neuesten Statistik zum Schweizer Fleischkonsum. Der Einkauf unterscheidet sich aber je nach Haushaltstyp erheblich.

Quelle: blw/Bild lid/mg
  • Autor/Redaktor
  • Christine Caron-Wickli [cw]
    Redaktorin
    Email
Zurück zur Übersicht