UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Management 04.10.2018 16:50

LID: Neues Poster zu Sicherheit

Der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID hat gemeinsam mit der BUL und weiteren Organisationen ein Poster zum Thema Sicherheit herausgegeben.

Sicherheit auf dem Bauernhof ist ein wichtiges Thema – für die Bauernfamilien, Mitarbeitende und für Gäste. Bauernhöfe sind spannende Arbeitsplätze mit teils versteckten Gefahren. Kinder sowie Besucherinnen und Besucher, die mit der Landwirtschaft nicht vertraut sind, können diese Gefahren nur bedingt erkennen und oft nicht richtig einschätzen. Das neue LID-Poster «Willkommen auf dem Bauernhof – aber sicher!» sensibilisiert Höfe mit Publikumsaufkommen für dieses Thema und unterstützt sie darin, die Besucher auf Regeln und mögliche Gefahren hinzuweisen.

Die Vorderseite des Posters zeigt einen vielfältigen, besucherfreundlichen Bauernhof mit all seinen spannenden Entdeckungsmöglichkeiten im Cartoon-Stil. Es macht auch auf potentielle Gefahren in der Arbeitszone Bauernhof aufmerksam: Die wichtigsten Regeln für Besucher und ihre Kinder werden auf zehn Post-its visualisiert und auf der Rückseite des Posters erklärt. Zwei Rätsel für Kinder runden das Poster ab und regen zum genauen Hinschauen und Nachdenken an.

Erarbeitet wurde das Poster in enger Zusammenarbeit des Landwirtschaftlichen Informationsdienstes (LID) mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft (BUL) und den beiden Partnerorganisationen l'Agence d'information agricole romande (AGIR) und Unione Contadini Ticinese (UCT). Es ist in den drei Landessprachen Italienisch, Französisch und Deutsch verfügbar.

Das neue Poster kann wie die 17 anderen Schulposter und diverse Themenbroschüren gratis beim LID bestellt werden: Online unter https://shop.lid.ch/de/poster/schulposter/sicherheitsposter.html, per E-Mail: mailto:L_hc__dil--ofni, oder per Telefon unter 031 351 59 77.

Für Höfe, die Gefahren sicher erkennen und beheben möchten, bietet die BUL den Kurs «Sicherheitskonzept agriTOP» an, der vertieft auf Sicherheitsaspekte eingeht. Alle Informationen rund um agriTOP und Sicherheit auf dem Bauernhof finden Sie unter http://www.bul.ch. Hier finden Sie auch die hilfreichen Checklisten zum Thema «Agrotourismus» und «Kinder sicher und gesund auf dem Bauernhof» sowie weitere Hilfsmittel zum Download.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht