UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Management 27.11.2019 08:06

Marktanteil von Schweizer Bier steigt

Der Gesamtbiermarkt in der Schweiz ist im Braujahr 2018/19 um 1 Prozent gestiegen. Zugelegt haben die Schweizer Biere, während die Importe nachliessen.

Der gesamte Bierausstoss lag 2018/19 bei 474'009'200 Liter, wie der Schweizer Brauerei-Verband mitteilt. Der Inlandausstoss stieg um 2,3 Prozent, während die Importe um 3,5 Prozent abnahmen. Der Inlandanteil liegt bei 77,8 Prozent, 1,1 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Der Pro-Kopf-Konsum beträgt rund 55 Liter.
Ein Grund für den grösseren Bierdurst ist nach Angaben des Verbandes das schöne und warme Wetter. Aber auch ein Image-Wandel des Bieres habe zum Plus beigetragen.

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht