UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Archiv 2017 08.03.2018 13:16

Neue Co-Geschäftsführerin des SBLV

Per 1. Mai 2018 übernimmt Colette Basler aus Zeihen (AG) in Zusammenarbeit mit Kathrin Bieri-Straumann die Co-Geschäftsführung des Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbandes.

Die 45-jährige arbeitete bisher als Oberstufenlehrerin und Schulleiterin und führt mit ihrem Mann einen Milchwirtschaftsbetrieb. Die Themen Agrarpolitik und Bildung sowie Hauswirtschaft und Ernährung sind für die Aargauer Grossrätin Schwerpunktthemen.
Susanne Morach verlässt den SBLV aufgrund von Mutterschaft im April.

Quelle: SBLV
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht