UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Landtechnik 04.07.2018 08:38

Optimer XL 300 – 350 – 400 / 4000 – 5000

Neue Kurzscheibeneggen mit grossem Scheibendurchmesser.
Kuhn erweitert jetzt sein Angebot an Kurzscheibeneggen mit grösseren Scheiben um die Baureihen Optimer XL 100 und 1000. Mit ihrem grösseren Scheibendurchmesser von 620 mm bringt es die Baureihe Optimer XL auf eine Arbeitstiefe von 5 bis 15 cm bei hoher Eindringkraft.

Mit einem Modell der Baureihe Optimer XL sind Landwirte beim Stoppelumbruch flexibel: Sie können flach bis tief umbrechen, grosse Mengen an organischen Rückständen und Zwischenfrüchte einarbeiten. 

Vorteile, die den Unterschied machen:
1. Hohe Eindringkraft: Als Steinsicherung fungierende Elastomerblöcke und breite Befestigungsklammern bewirken, dass die Scheibenkörper bei jeder Bodenbeschaffenheit zuverlässig im Boden bleiben.

2. Grosser Freiraum: Ein wesentlicher Pluspunkt des Optimer + und XL besteht darin, dass an jedem Tragarm immer nur eine Scheibe befestigt ist. Der grosse Durchgang unter dem Rahmen begrenzt die Gefahr von Verstopfungen auch bei hohem Anteil an Ernterückständen (z. B. bei Körnermais).

3. Bedienkomfort: Die hydraulische Einstellung aus der Traktorkabine ermöglicht ohne grossen Aufwand eine hohe Präzision beim Einsatz sowie ein sofortiges Reagieren auf wechselnde Arbeitsbedingungen.

Lieferbar als Anbaumaschine (3, 3.5 und 4 m) und in gezogener Version (4 und 5 m), eignet sich die neue Baureihe Optimer XL bestens für Traktoren mit einer Leistung von 100 bis 300 PS.
Eine grosse Auswahl an Nachlaufwalzen – darunter die neue U-Doppelwalze – erlaubt eine Anpassung der Maschine an jeden Bodentyp.

Quelle: Kuhn Center Schweiz
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht