UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Nutztiere 10.07.2019 17:22

Stabiler Milchmarkt

Der Schweizer und der internationale Milchmarkt präsentieren sich stabil. Eine Ausnahme bildet Australien.
  • Bild: Pixabay

In den ersten 4 Monaten des Jahres wurde in der Schweiz 2,88 Prozent weniger Milch vermarktet, schreibt der Fachbereich Marktanalyse des BLW im aktuellen Marktbericht Milch. Der Milchpreis blieb mit -0,8 Prozent auf ungefähr gleichem Niveau wie im Vorjahr.

In der EU blieb die Milchmenge zwischen Januar und April 2019 im Vorgleich zur Vorjahresperiode mit einem Plus von 0,3 Prozent praktisch unverändert.

Im selben Zeitraum ging die Produktion in Neuseeland um 1,3 und in Australien um 11,9 Prozent zurück. In den USA hingegen blieb sie wie in der EU nahezu stabil (+0,1%).

Quelle: LID
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht