UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Pflanzenbau 08.06.2018 11:01

Syngenta live in Feld

Syngenta präsentierte auf dem neuen Demofeld in Othmarsingen (AG) Lösungen im Pflanzenschutz und Saatgut. Ebenfalls vor Ort war die Robert Aebi AG mit einer Demonstration zur Saattechnik.

Im Bereich Saatgut stellte Syngenta nebst den bewährten Sorten auch die neuste Generation der Hyvido-Gerstensorten vor, diese vereinen Ertrag und Qualität auf noch höherem Niveau. Auch die Top Maissorten wie SY Talisman, SY Amboss und SY Telias standen auf dem Feld und liessen sich direkt vergleichen. Zudem waren auch einige neue Testsorten zu begutachten.
Die Unkrautbekämpfung im Mais steht vor neuen Herausforderungen. Syngenta zeigte auf dem Demofeld verschiedene, angepasste Herbizid-Strategien auf, die den heutigen, aktuell herrschenden Voraussetzungen gerecht werden.
Für die Kultur Raps stellte Syngenta aktuelle Versuchsergebnisse bei der Bekämpfung des Rapserdflohs vor. Die Landwirte haben zudem Wissenswertes über den Einsatz des neuen Blattdüngers Wuxal Bor Plus erfahren.
Ebenfalls beteiligten sich am Anlass die Robert Aebi Landtechnik AG und die Landag AG mit den Themen Farming 4.0 und Saatguttechnik. Live vorgeführt wurde eine Einzelkornsämaschine von John Deere, die in einer Rekordgeschwindigkeit von fast 20 km/h arbeitet.

Quelle: Syngenta
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht