UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Archiv 2017 22.11.2017 13:50

Thomas Frey neuer Geschäftsführer BUL und agriss

Rudy Burgherr, langjähriger Geschäftsführer von BUL und agriss wird nächstes Jahr das Pensionsalter erreichen und die Geschäftsleitung in jüngere Hände übergeben. Nach einer öffentlichen Stellenausschreibung im vergangenen Sommer/Herbst hat der Stiftungsrat mit Thomas Frey einen versierten Nachfolger für die anspruchsvolle Aufgabe gewählt.

Thomas Frey verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen Führungsfunktionen in der Agrartechnikbranche. Er besitzt ein stabiles Netzwerk in der Landwirtschaft und zu den verschiedenen Verbänden und Anspruchsgruppen. Nach seiner Grundausbildung als Landmaschinenmechaniker absolvierte Thomas Frey verschiedene Weiterbildungen als Kaufmann, in Vertrieb und Marketing, Führung sowie Betriebswirtschaft. Thomas Frey ist 49 Jahre alt und wohnhaft in Derendingen SO.

Thomas Frey wird per 1. Februar 2018 bei BUL und agriss eintreten, die Geschäftsführerfunktionen schrittweise übernehmen und den bisherigen Geschäftsführer Rudy Burgherr ablösen.

Rudy Burgherr hat die positive Entwicklung von BUL und agriss in den letzten 37 Jahren massgeblich beeinflusst und geprägt. Mit grossem, persönlichem Engagement hat er wesentlich zur Verbesserung der Arbeitssicherheit in der Landwirtschaft beigetragen. Ganz herzlichen Dank für seine sehr erfolgreiche und langjährige Tätigkeit.

Quelle: BUL SPAA
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht