UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftDetailseitenMaster

Nutztiere 03.07.2019 14:20

Tierwaagen ohne Kompromisse

Innovation in der Waagenbranche: Grüter Waagen GmbH hat eine neue Produktelinie lanciert, die Qualität und Preisleistung ideal kombiniert. Sie verspricht angenehmes Wiegen für Freilauftiere
  • Fresserwaage - Für Fresser, Rinder und Veal. Bild: Grüter Waagen
  • Grossviehwaage - Für Mutterkühe und Mastmuni
Bild: Grüter Waagen
  • Einzeltierwaage - Für Schweine, Kälber und Schafe
Bild: Grüter Waagen
  • Plattformwaage - Für alle Freilauftiere
Bild: Grüter Waagen

Um die Tierhaltung konsequent zu optimieren, sind regelmässige Kontrollwiegungen unerlässlich. Sie führen zu wichtigen Erkenntnissen, mit denen sich die Erlöse steigern lassen. Dadurch können das optimale Vermarktungsgewicht und damit der ideale Verkaufszeitpunkt ermittelt werden.
Die neuen Tierwaagen zeichnen sich durch einen hohen Ausbaustandard in Kombination mit einem preiswerten mobilen Käfig aus. Die elektronischen Anzeigegeräte sind vor äusseren Einwirkungen geschützt und mit einem langlebigen Accu versehen. Alle Waagen sind auch eichfähig erhältlich. 

Fresserwaage GKP – Die Waage für Fresser, Rinder und Veal
Mit einer Höhe von 1200 mm und zwei Sicherungsbügel ist die Waage übersprungsicher und stabil. Die verstärkten Verschlüsse sind langlebig und vor Verschleiss geschützt. Die einfache und schnelle Handhabung sowie die Schalldämmung bieten zudem eine grössere Sicherheit für den Landwirt und einen schonenden Umgang mit den Tieren. Durch die ALU-Konstruktion verfügt dieses Modell über ein niedriges Eigengewicht und kann mobil verschoben werden.

Grossviehwaage GKP – Die Waage für Mutterkühe und Mastmuni
Mit einer Länge von 2200 mm oder 2500 mm und einer Wiegekraft von 1'500 kg ermöglicht dieses Wiegesystem, Grossvieh zu wägen. Das Modell ist aus einer feuerverzinken Eisenkonstruktion und massiven Bodenkonstruktion gebaut. Das Anzeigegerät ist zusätzlich im verschliessbaren Schrank eingebaut. Die verstärkten Verschlüsse sind langlebig und vor Verschleiss geschützt. Die einfache und schnelle Handhabung sowie die Schalldämmung bieten zudem eine grössere Sicherheit für den Landwirt und einen schonenden Umgang mit den Tieren. Die Waage kann mit einem Hoflader mobil verschoben werden. 

Einzeltierwaage GKP – Die Waage für Schweine, Kälber und Schafe
Der optionale Ferntüröffner ermöglicht das Wiegen durch eine Person ohne Positionswechsel. Mit dem schmalen Stababstand wird das Tier ohne Ablenkung durch die Waage geführt. Durch die ALU-Konstruktion verfügt dieses Modell über ein niedriges Eigengewicht und kann mobil verschoben werden. 

Plattformwaage GKP – Die Waage für alle Freilauftiere
Die Tiere können auch mit einer Plattformwaage ohne Käfig gewogen werden. Dies ist die kostengünstigste Alternative. Sie kann mit einer Eigenkonstruktionen verwendet werden und ermöglicht zusätzlich das Wiegen von anderen Landwirtschaftlichen Produkten. 

Kontaktdaten: 
Grüter Waagen GmbH
Jasmin Volkart
Lindau 1
6274 Eschenbach
L_hc__negaaw-reteurg--ofni
Telefon: 041 448 22 69

Quelle: Grüter Waagen
  • Autor/Redaktor
  •  Redaktion [RED]

    Email
Zurück zur Übersicht