Landtechnik

Vollautomatische Reinigung auf dem Feld

Die neuen Kverneland-Feldspritzen der Serie iXter sind ausgestattet mit allen modernen Funktionen wie dem Zirkulationssystem, der elektrischen Ventilsteuerung, der vollautomatischen Reinigung oder der Steuerung der Gestängehöhe.

Feldspritzen-Serie iXter B

Die neue Feldspritzen-Serie iXter B ist mit den neusten Technologien für die Präzisionslandwirtschaft ausgestattet und entspricht allen gesetzlichen Anforderungen.

(Bild: Kverneland)

Publiziert am

Aktualisiert am

Redaktor, UFA-Revue

Mit den neuen Modellen der iXter-Serie erreicht Kverneland eine sehr hohe Präzision bezüglich Ausbringung, Steuerung und Automatiksysteme ihrer Feldspritzen. Die Anbauspritzen iXter verfügen über ein Tankvolumen von 1000 bis 1800 Liter. Der separate Klarwassertank verfügt über ein Volumen von 180 Litern Klarwasser für die Reinigung der Maschine auf dem Feld. Der Handwaschtank fasst 18 Liter. Diese Feldspritzen können mit einem 15 m breiten Aluminiumgestänge oder einem HC 18 – 30 m Stahl-Gestänge mit vertikaler Klappung ausgestattet werden.

Eingebaute Technologie

Die iXter-Modelle zeichnen sich durch eine benutzerfreundliche praktische Ausstattung aus. Die Ankuppelung ist einfach, die elektronische Füllstandsanzeige am Haupttank zeigt die Flüssigkeitsmenge genau an. Die zugängliche Einspülschleuse kann eingeschoben werden und garantiert eine gute und saubere Arbeit.

Die neue Serie ist ab diesem Jahr erhältlich. Sie ist mit den neusten technologischen Errungenschaften ausgestattet. Das System iXflow-e sorgt für eine laufende Zirkulation der Spritzbrühe, wenn die elektrischen Düsen geschlossen sind (motorbetriebene Edelstahl-Kugel-hahn-Ventile).

Wenn das Hauptventil betätigt wird, wird das Gestänge über den Rücklauf an drei Stellen gespeist: in der Mitte und an den beiden Enden. Durch dieses System wird der Spritzdruck über die gesamte Breite der Inox-Spritzleitung konstant gehalten. Dieses Zirkukationssystem ist für die Modelle mit Isobus-Steuerung und HC 18 – 30 m Gestänge verfügbar. Es ermöglicht ausserdem eine Reinigung des Gestänges auf dem Feld ohne Rücklauf der Spritzbrühe in den Tank.

Elektrische Ventilsteuerung

iXclean Pro ist eine vollelektronische Steuerungsvorrichtung für Ansaugund Entleerventile und für die Tankreinigung. Das Befüllen, Spritzen, Durchmischen, Verdünnen, Spülen und Neustarten werden von der Kabine aus gesteuert. «Das automatische Programm mit drei Reinigungsdurchgängen mit Klarwasser ermöglicht eine komplette Reinigung der Spritze auf dem Feld. Während dieser Reinigung werden alle Ventile mehrmals geöffnet und geschlossen, sodass die Maschine wieder einsatzbereit ist», bestätigt Peter Aregger, Produktmanager bei Agriott, der Vertretung der Marke in der Schweiz.

Gestängehöhe

Mit dem Boom Guide lässt sich die Gestängehöhe für eine optimale Spritzung automatisch führen. Ultraschallsensoren steuern die Hydraulik, welche die Gestängehöhe gemäss dem programmierten Wert regelt. «Für die Erkennung stehen drei Modi zur Auswahl: bodenbasiert, vegetationsbasiert oder Hybridmodus», erklärt Aregger. «Die Version Boom Guide Pro verfügt über drei Sensoren und steuert beide Seiten der Feldspritze separat auch in den negativen Winkeln. Der Ausgleich der Gestängehöhe wird über vier unabhängige, proportional gesteuerte Hydrau-lik-Zylinder geregelt. Die Ausleger werden automatisch und individuell nach oben und nach unten geführt.». Diese variable Geometrie gewährleistet eine gute Anpassung an die Geländeoberfläche. Die iXter Iso-Bus-Feldspritzen von Kverneland erlauben präziseste, GPS-gesteuerte Einzeldüsenschaltung. 

Newsletter

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren und tolle Preise gewinnen!

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Riga

30.04. - 07.05.2021

Leserreise Baltikum vom 30. April bis 7. Mai 2021

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen