Bio

combined_5505154_3_5505155_2.jpg

Anbauempfehlungen Getreide und Ölsaaten

Erstmals arbeiten in der Schweiz mehr als 7000 Betriebe nach den Richtlinien der Bio Suisse. Gute Absatzmöglichkeiten für Getreide und Leguminosen sind weiterhin vorhanden, doch gilt es, den Anbau noch gezielter auf die Kulturen mit Absatzpotenzial abzustimmen. Der Bedarf an Futtersoja wird deutlich steigen.

weiterlesen
combined_5505148_3_5505149_2.jpg

Gründüngung

UFA-Samen hat für diese Saison zwei neue spezifische Gründüngungen lanciert. UFA Pom Fit ist besonders für den Kartoffelanbau geeignet und reduziert Nematoden im Boden. UFA Legu Fit ist eine Boden-Wellness-Mischung, die ideal für reine Ackerbau- und speziell Biobetriebe ist, da sie viel Stickstoff liefert.

weiterlesen
5544726_image_2_44.jpg

Mechanische Unkrautregulierung

Nicht nur im Bioanbau, sondern auch im konventionellen Obst- und Rebbau geht der Trend heute in Richtung mechanischer Unkrautbekämpfung. Diese Methoden bieten unbestrittene Vorteile bezüglich Erosionsschutz, stossen jedoch in Hanglagen manchmal an Grenzen.

weiterlesen
Irma Götsch (61) ist seit 27 Jahren Imkerin und pachtet gemeinsam mit ihrer Familie den Waidhof

Beikrautregulierung

Zungenbrecher, Zauberwörter und Zusammenspiel mit der Natur: Die Bio-Landwirtin und Imkerin Irma Götsch setzt sich für mehr Biodiversität auf dem Acker ein und lässt auch mal Beikräuter für Bienen stehen.

weiterlesen
Ackerbohne

Ackerbohne

Ackerbohnen sind klimatisch gut an die Schweizer Bedingungen angepasst und werden von den Produzenten in der Fruchtfolge geschätzt. Beim Einsatz in der Nutztierfütterung gibt es aber Einschränkungen. Eignen sich Ackerbohnen im Biolandbau als Sojaersatz? Bringen neue Sorten bessere Einsatzmöglichkeiten? Das will UFA mit Versuchen herausfinden.

weiterlesen
Güllezusätze

Bio-Hofdünger

Gesteinsmehle, Bakterien und Algen verbessern die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Gülle. Die auch im biologischen Landbau zugelassenen Produkte erhöhen so die Wirksamkeit der Hofdünger und senken zugleich die Aufbereitungs- und Ausbringkosten.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen