Jolanda Stauffacher

Jolanda Stauffacher

PLZ/Ort

Evabrunnen TG


Jolanda Stauffacher lebt mit ihrem Mann Werner idyllisch in Evabrunnen, oberhalb Rietbad im Toggenburg. Gemeinsam führen sie dort einen dreigeteilten Betrieb: Da wäre einerseits die Landwirtschaft mit 18 Mutterkühen, 4 Pferden und 22 ha Wies- und Weidland. Da ist aber auch die Weissküferei, deren Produkte man im hofeigenen Laden kaufen kann, die aber auch überall hin verschickt werden. Seien es die herzigen Tierkässeli als persönliches Taufgeschenk oder die traditionellen Milcheimer für die Sennen. Alles wird in der Werkstatt am Hof gefertigt, in der auch der momentan einzige Weissküferlehrling der Schweiz ausgebildet wird. Die Pferdefahrten sind die dritte Sparte des Betriebes. Die fünfspännigen Fahrten mit der historischen Postkutsche von Ennetbühl über die Schwägalp nach Urnäsch sind legendär. Überall übernimmt Jolanda die Büroarbeiten.

Auch die Organisation der beliebten Hofbesichtigungen gehört zu ihrem Aufgabenbereich. Sie versorgt zudem das Beizli an der Loipe, die neben dem Hof vorbeiführt, mit heissen Getränken und Kuchen. 

Im Sommer gehören die Arbeiten im Blumen- und Gemüsegarten zu ihren Lieblingsaufgaben. «Gut, dass ich das alles so gerne mache», lacht Jolanda Stauffacher, «viel freie Zeit für anderes bleibt mir nämlich nicht».

Bei Arbeitsspitzen packen die drei erwachsenen Kinder gerne mit an. Im Gegenzug hütet Jolanda mit Begeisterung die beiden Enkelkinder. Die nächsten beiden sind unterwegs und werden freudig erwartet. 

Viel Freude macht Jolanda auch ihr Engagement in der Trachtengruppe. 

www.postkutschenfahrten.ch

www.weisskueferei-stauffacher.ch

Aktuelle Rezepte von Jolanda Stauffacher

Saftplätzli im Römertopf

 

Saftplätzli im Römertopf

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen