Nutztiere

Aktuelle Artikel

5707118_snip_1580359298148.png

Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest ist im September auch in Deutschland angekommen und kommt somit der Schweiz auch immer näher. Auch die Schweiz kann es jederzeit treffen. Jeder Schweinebetrieb muss strikte Biosicherheitsmassnahmen ergreifen, um seine Tiere zu schützen.

weiterlesen
combined_6171957_2_6171960_0.jpg

Management Zuchtsauen - Fütterung und Planung

Als Grundbasis für eine erfolgreiche Zuchtsauenhaltung braucht es ein optimales Fütterungsmanagement. Mit diesem sind gesunde und leistungsfähige Tiere sowie grosse und gesunde Würfe gewährleistet. Zusätzlich sind weitere Managementmassnahmen entscheidend für den Erfolg.

weiterlesen
lake-5534341_1920

Kuh ist nicht gleich Kuh

Wo extensive Hochlandrindern weiden, wachsen besonders viele Pflanzenarten. Verantwortlich dafür sind die Leichtigkeit, Genügsamkeit und Gemütlichkeit der Extensivrinder. Dies zeigt eine Studie von Agroscope und AgroVet Strickhof.

weiterlesen
combined_6108402_2_6108405_0.jpg

Absetzstress in der Ferkelproduktion

Die Absetzphase löst bei den Ferkeln Stress aus, aufgrund der vielen Veränderungen, die auf das Ferkel zukommen. Dieser Stress kann aber mit der richtigen Unterstützung der Ferkel reduziert werden, sodass es keine Langzeitfolgen gibt. Dazu sind vorbeugende Massnahmen bereits ab den ersten Lebenstagen notwendig.

weiterlesen
6108222_image_0_62.jpg

Mengen- und Spurenelemente beim Rindvieh

Obwohl sie nur in Klein- beziehungsweise Kleinstmengen gebraucht werden, sind Mengen- und Spurenelemente für Tiere von grosser Bedeutung. Mängel, aber auch Überschüsse führen mittel- oder langfristig zu Problemen.

weiterlesen
6108222_image_2_64.jpg

Durchfall bei Kälbern

Das Kalb ist das schwächste Glied in der Rindviehhaltung, da es ohne wirksamen Immunschutz auf die Welt kommt. Deshalb reagiert es auf Fütterungs-, Haltungs- und Managementfehler empfindlich. Nebst Vorbeugemassnahmen in der Hygiene und Fütterung können auch phytogene Futtermittelzusatzstoffe die Vermehrung von Durchfallerregern wie Kryptosporidien reduzieren.

weiterlesen
weisse Legehenne_P.Röthlisberger

Legegeflügel: Ergänzung mit Vitaminen und Zusätzen

Der Bedarf der Jung- und Legehennen an Vitaminen und weiteren Wirkstoffen ist normalerweise über das Futter gedeckt. Während Stressphasen, die durch Hitze oder bei erhöhtem Krankheitsdruck auftreten, benötigen die Herden manchmal gezielte Unterstützung.

weiterlesen
6108222_image_0_54.jpg

Elektronisches Begleitdokument

Die vorgeschriebenen Begleitdokumente für Klauentiere sind für alle Beteiligten eine grosse administrative Belastung. Ab November 2020 ist es für Schweinetransporte möglich, elektronische Begleitdokumente zu erstellen. Entwickelt hat das Informationssystem «eTransit» die Identitas.

weiterlesen
6108222_image_0_44.jpg

Liegekomfort Milchkuh

Damit Kühe gerne liegen, brauchen sie eine bequeme Liegebox. Um dies zu erreichen, muss baulich, wie auch bezüglich Einstreu, einiges beachtet werden. Wichtig ist bei den Tiefboxen in jedem Fall, dass die Liegematratze griffig ist und die Kuh, wenn sie sich bewegt, auf keinen Fall auf dem Beton oder einem harten Untergrund liegt.

weiterlesen
6039497_image_1_57.jpg

«Wie bleiben meine Kälber auch im Winter gesund? »

In den letzten Jahren hatten im Winter einige meiner Aufzuchtkälber Lungenentzündungen. Eine gute Kolostrumversorgung ist gewährleistet und ich achte auf ein gutes Stallklima. Was kann ich noch tun, damit meine Kälber diesen Winter gesund bleiben?

Landwirt P. A.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen