UFA REVUEUFA-Revue: Fachzeitschrift für die Schweizer LandwirtschaftHome

Newsticker

Unsere Top News

  • Management
  • Landtechnik
  • Pflanzenbau
  • Nutztiere
  • fenaco-LANDI
  • Verschiedenes
Management16.10.2018 17:10 UhrBundesrat empfiehlt Ablehnung der Hornkuh-Initiative
Am 25. November 2018 entscheidet das Schweizer Stimmvolk an der Urne über die Volksinitiative «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)». ...weiterlesen

Themen-Übersicht

Management
Bundesrat empfiehlt Ablehnung der Hornkuh-Initiative 16.10.2018
Bild Am 25. November 2018 entscheidet das Schweizer Stimmvolk an der Urne über die Volksinitiative «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)». Bundesrat empfiehlt die Initiative zur Ablehnung. ...weiterlesen
SBV: Gegen Ausblick von Economiesuisse 16.10.2018
Bild Der Schweizer Bauernverband hat sich in einer Medienmitteilung gegen die Vorstellung der Agrarpolitik 22+ von Economiesuisse geäussert. Economiesuisse würde nur eigene Interessen verfolgen gemäss Schweizer Bauernverband. ...weiterlesen
So stellt sich Economiesuisse die AP 22+ vor 16.10.2018
Bild: Agroscope Economiesuisse hat heute an einer Medienkonferenz seine Vorstellungen zur Agrarpolitik 22+ vorgestellt. Ziel müsse es sein, die Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft zu stärken und sie auf allfällige, punktuelle Marktöffnungen vorzubereiten. Eine komplette oder schockartige Öffnung sei kein Thema. ...weiterlesen
zu weiteren Management-News
Landtechnik
SIMA 2019: Umfassender Einblick in die Landwirtschaft von heute 18.10.2018
(Bild: SIMA Paris) Die 78. Ausgabe der internationalen Fachmesse der Lieferanten für Landwirtschaft und Tierzucht SIMA findet vom 24. bis 28. Februar 2019 auf dem Messegelände Paris-Nord Villepinte statt. Die Messe gilt als dynamisch und branchenrelevant, internationale Branchenführer haben ihre Teilnahme bereits bestätigt. ...weiterlesen
Lemken übernimmt Hacktechnikspezialisten Steketee 16.10.2018
Bild Der Landtechnikspezialist Lemken hat das niederländische Unternehmen Machinefabriek Steketee B.V. übernommen. Damit erweitert Lemken sein Produktportfolio im Bereich Crop Care um Geräte zur mechanischen Beikrautbekämpfung und zukunftsorientierte kameragestützte Maschinenführung. Mit Steketee hat Lemken auch die Rumptstad Bodenbearbeitungstechnik übernommen, nicht jedoch die Belüftungstechnik für Erntegut. ...weiterlesen
Agrama öffnet Ende November ihre Tore 16.10.2018
Bild Auch 2018 wartet die wichtigste Land- und Forstmaschinenmesse Agrama der Schweiz mit zahlreichen Neuigkeiten und Innovationen auf. Einen besonderen Höhepunkt gibt es bereits zum Start: Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS, hält an der Eröffnungsfeier vom 29. November das Hauptreferat. ...weiterlesen
zu weiteren Landtechnik-News
Pflanzenbau
Mehr Mostbirnen als erwartet 18.10.2018
Bild Der aktuelle Wochenbericht weist eine sehr grosse Mostbirnenernte aus. Die Mostäpfelernte ist entsprechend der Ernteschätzung auf Kurs. ...weiterlesen
Bird Life fordert Verkaufsverbot für Neophyten 11.10.2018
Vögel verschleppen die Beeren der Kirschlorbeeren aus den Gärten in den Wald, wo dieser invasive Neophyt sich dann ausbreitet. (Bild: BirdLife Schweiz) Bird Life Schweiz fordert, dass der Bund weitere Pflanzen auf die Liste der verbotenen invasiven Organismen setzt. ...weiterlesen
Sport für Pflanzen 10.10.2018
Bild Nutzpflanzen lassen sich trainieren – und zwar hinsichtlich ihrer Wassernutzungseffizienz. ...weiterlesen
zu weiteren Pflanzenbau-News
Nutztiere
Hornkuh-Initiative verfolgt den falschen Ansatz 18.10.2018
Bild Für die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) sind finanzielle Beiträge für Kuhhörner nicht zweckmässig. Sinnvoller sind Massnahmen, welche das Tierwohl insgesamt fördern. ...weiterlesen
Schoggigesetz: So funktioniert die Nachfolge-Lösung 18.10.2018
Bild Anfang 2019 tritt die Nachfolgelösung für das Schoggigesetz in Kraft. Die Milchbranche hat nun über die Umsetzung informiert. ...weiterlesen
Mutterkuhhaltung als wichtige Alternative 16.10.2018
Bild In der Schweiz gibt es immer weniger Milchkühe. Um die frei werdenden Wiesen und Weiden zu bewirtschaften, braucht es die Mutterkuhhaltung. Sie wird als Alternative zur Milchwirtschaft immer wichtiger, wie Mutterkuh Schweiz mitteilt. ...weiterlesen
zu weiteren Nutztiere-News
fenaco-Landi
Lokale Produkte vom Bauern direkt in die LANDI 18.10.2018
Natürlich vom Hof Tag 2017 Unter dem Label «Natürlich vom Hof» verkauft die LANDI lokale Produkte von den Bauern aus der Nachbarschaft. Am Samstag, 20. Oktober können die Produkte in den LANDI Läden degustiert werden. ...weiterlesen
fenaco bündelt ihr Kleintierfutter-Geschäft bei der UFA AG 03.10.2018
Bild Der Futtermittelanbieter UFA integriert das Geschäft von Biomill mit Kleintierfutter. Das Geschäft von Biomill mit Hunde- und Katzenfutter wird hingegen aufgegeben und die Firma Biomill AG stellt ihre Aktivitäten sodann per Ende 2019 ein. Sowohl UFA als auch Biomill sind Tochterunternehmen der fenaco Genossenschaft. ...weiterlesen
zu weiteren fenaco-LANDI-News
Verschiedenes
Bundesrat Schneider-Ammann eröffnet Olma 11.10.2018
Professor Bruno Studer und Bundesrat Johann Schneider-Ammann am Stand der ETH Zürich. (Bild: Hansjürg Hörler) Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat in St. Gallen die 76. Olma eröffnet. Die Messe für Landwirtschaft und Ernährung dauert bis am 21. Oktober 2018. ...weiterlesen
Die ersten 20 Imker erhalten ihren Fachausweis 10.10.2018
Die frischgebackenen Imkerinnen und Imker mit eidgenössischem Fachausweis strahlen nach ihrer Diplomübergabe (Bild: Beat Hemminger) Am dreitägigen Kongress der deutschsprachigen Imker in Amriswil wurden die ersten 20 Imkerinnen und Imker mit dem vom Bund anerkannten Fachausweis diplomiert. Die Berufsprüfung ist ein Novum in der Bildungslandschaft der Schweizer Imkerorganisationen. Während es im Ausland schon lange staatlich anerkannte Bildungswege gibt, wurde dieser in der Schweiz erst vor vier Jahren ins Leben gerufen. ...weiterlesen
Food Waste: Gastronomie hat Einsparpotenzial 10.10.2018
Bild: LID Mit einfachen Massnahmen lassen sich in der Gastronomie mit Food Waste zusammenhängende Kosten spürbar reduzieren oder gar halbieren. Das zeigt eine neue Studie. ...weiterlesen
Verschiedenes