Futterbau

Alle Artikel der Rubrik Futterbau

5751558_image_0_61.jpg

Optimieren der Grundfutterration

Auf dem Bio-Betrieb ist das Optimieren der Grundfutterration besonders wichtig – insbesondere mit den Richtlinien-Änderungen von Bio Suisse, welche den Kraftfuttereinsatz einschränken. Mit eiweissreichen Mischungen kann der Rohproteingehalt des Grundfutters erhöht werden – mit positiven Effekten auf die Fruchtfolge.

weiterlesen
Datenbanken von Best4Soil

Wissensaustausch über die Bodengesundheit

Gesunde Böden sind von grosser Bedeutung für die Landwirtschaft. Vor allem bodenbürtige Krankheiten wirken sich negativ auf die Bodengesundheit aus. Das Netzwerk Best4Soil vermittelt Informationen zu natürliche Verfahren und ausgewogenen Fruchtfolgen, welche die Bodengesundheit positiv beeinflussen.

weiterlesen
5732247_image_2_38.jpg

Bessere Jugendentwicklung mit Unterfussdüngung

Früh gesäte Hackfrüchte haben schwierige Bedingungen zur Entwicklung, da sie die Nährstoffe schlecht aufnehmen. Die Wurzelentwicklung geschieht zu Beginn nur oberflächlich. Damit die Kulturen hohe Erträge bringen, brauchen Sie anfangs einen ununterbrochenen Nährstoffzufluss. Die Unterfussdüngung mit leicht pflanzenverfügbaren Nährstoffen hilft den Pflanzen, sich die notwendigen Nährstoffe anzueignen.

weiterlesen
5732247_image_1_33.jpg

Untersaat: Alte Technik neu entdeckt

Der Pflanzenbau entwickelt sich ständig weiter, um sich den durch den Markt oder die Gesetzgebung definierten Rahmenbedingungen anzupassen. Die Untersaat ist eine alte Technik, die wieder zeitgemäss geworden ist. Im gegenwärtigen Umfeld sollte sie zum Werkzeugkasten eines jeden Produzenten gehören.

weiterlesen
5732247_snip_1582864005138.png

Drohnen: Helfer aus der Luft

Drohnen, die über landwirtschaftliche Felder fliegen, sind keine Seltenheit mehr. Neben fest etablierten Methoden – wie die der Nützlingsausbringung – eröffnet die technische Weiterentwicklung immer mehr Einsatzmöglichkeiten.

weiterlesen
5707118_image_1_42.jpg

Hohe Erträge und gute Qualität

Jede Pflanzenart hat ihre Ansprüche bezüglich Standort, Klima, Nutzung, Düngung und Pflegemassnahmen. Ob eine Pflanze sich entwickeln kann, hängt immer von der Kombination aller Ansprüche ab. Eine Mischung ist anpassungsfähiger als Einzelarten.

weiterlesen
combined_5707148_0_5707149_1.jpg

Futterbau: Übersaat nach dem Winter

Ende Winter, sobald der Schnee weg ist, werden auch die Schäden an den Futterbau-Beständen sichtbar. Nun ist es Zeit zu beurteilen, was für Pflegemassnahmen auf welchen Parzellen nötig sind. Eine frühe Übersaat kann den Pflanzenbestand verbessern und so den Ertrag steigern.

weiterlesen
Mais

Maisanbau

Mais ist eine wichtige Kultur in der Fruchtfolge und für die Tierfütterung. Die Sortenzüchtung ermöglicht Ertragssteigerungen – sowohl bei Silo- als auch bei Körnermais. Die inländische Produktion deckt allerdings lediglich die Hälfte des Bedarfs. Die Nachfrage bleibt deshalb stabil.

weiterlesen
Güllezusätze

Bio-Hofdünger

Gesteinsmehle, Bakterien und Algen verbessern die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Gülle. Die auch im biologischen Landbau zugelassenen Produkte erhöhen so die Wirksamkeit der Hofdünger und senken zugleich die Aufbereitungs- und Ausbringkosten.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen